Augustiner Museum

Augustiner Museum anmeldelser, Freiburg im Breisgau

Augustiner Museum
4.5
Skriv en anmeldelse
Inntekter påvirker opplevelsene som er omtalt på denne siden. Finn ut mer.

De beste måtene å oppleve attraksjoner i nærheten på


Vi sjekker anmeldelser
Tripadvisors tilnærming til anmeldelser
Hver Tripadvisor-anmeldelse går gjennom et automatisert sporingssystem før den legges ut. Dette systemet samler inn informasjon som svarer på følgende spørsmål: Hvordan, hva, hvor og når. Hvis systemet oppdager noe som muligens strider imot retningslinjene våre for fellesskapet, blir anmeldelsen ikke publisert.
Når systemet oppdager et problem, kan en anmeldelse automatisk avvises, sendes til anmelderen for bekreftelse eller gjennomgås manuelt av teamet vårt av innholdsspesialister. Disse spesialistene jobber døgnet rundt for å opprettholde kvaliteten av anmeldelsene på nettstedet vårt.
Teamet vårt sjekker hver anmeldelse som er lagt ut på nettstedet og bestrides av fellesskapet vårt for ikke å møte retningslinjene våre for fellesskapet.
Finn ut mer om moderering av anmeldelser.
4.5
266 anmeldelser
Ypperlig
174
Svært bra
71
Gjennomsnittlig
14
Dårlig
4
Forferdelig
3

diane_chehab
San Francisco, CA324 bidrag
The amount of religious art is ncredible: statues, gargoyles, stained glass, paintings, and more. There is a workshop where artists painstakingly restore art. And there are special exhibitions, currently one about German colonialism. A fascinating museum.
Skrevet 30. juni 2022
Denne anmeldelsen er den subjektive meningen til et Tripadvisor-medlem og kommer ikke fra Tripadvisor LLC. Tripadvisor sjekker anmeldelser.

culture_analyst
Vancouver, Canada387 bidrag
The building is impressive and its exhibition worth visiting. But work of renovation is ongoing, so it's not finished yet.
Skrevet 13. juni 2022
Denne anmeldelsen er den subjektive meningen til et Tripadvisor-medlem og kommer ikke fra Tripadvisor LLC. Tripadvisor sjekker anmeldelser.

JHBl
Lahr, Tyskland2 249 bidrag
Wieder mal eine Zeitreise - und eine, die, wirklich erstklassig kuratiert, die Zeit Wintherhalters und seine vielen tollen Portraits mit dem Erleben eben dieser Zeit durch Kirner zusammenführt. Noch heute muss dem Haus Baden dankbar sein, für die Förderung, die es so vielen Künstlern hat angedeihen lassen.
Skrevet 6. februar 2022
Denne anmeldelsen er den subjektive meningen til et Tripadvisor-medlem og kommer ikke fra Tripadvisor LLC. Tripadvisor sjekker anmeldelser.

JohnUK
London, UK939 bidrag
Alene
Sad that only parts of the collection are on display because of major rebuilding, but what I saw was amazing. Church art from the 13th century onwards beautifully displayed. Almost all the labels were in English as well as German. I looked at everything and it took me about 45 minutes.

A very nice gentleman explained the museum to me in English and made sure I knew what other museums I could visit on the same ticket, telling me about each one and ensuring I knew exactly where they were.
Skrevet 13. november 2021
Denne anmeldelsen er den subjektive meningen til et Tripadvisor-medlem og kommer ikke fra Tripadvisor LLC. Tripadvisor sjekker anmeldelser.

tiptopoderflop
Freiburg im Breisgau, Tyskland57 bidrag
Das Augustinermuseum besuche ich bei Sonderausstellungen immer mal wieder, auch die Dauerausstellung habe ich gesehen.

Diesmal freute ich mich auf die Sonderausstellung "Der Schatz der Mönche",
mit dem Kloster in Sankt Blasien hatte ich mich vor einigen Jahren eingehend beschäftigt.

Was mir gefiel:
Die Exponate sind beeindruckend. Teilweise wurden sie gut erklärt, grade aufgehangen, die Anordnung passte.

Was mir weniger gefiel:
- Basics fehlten. Bei allen Vitrinenobjekten fehlten z.B. Nummerierungen, um den Zuschauer einfach durch die Objektbeschreibungen zu führen.
- Insbesondere bei den Bildern kam der Verdacht auf, dass saubere Recherchen zu den einzelnen Objekten fehlten und diese eher schnell als sorgfältig abgearbeitet wurden. Das ist mir in der Dauerausstellung auch schon aufgefallen.
- Einige Vitrinenobjekte waren angestaubt. Es wirkte, als seien sie nicht sorgfältig vorbereitet worden.
- Die Akkustik war nicht sinnvoll durchdacht. Die Räumlichkeiten im Keller des Augustinermuseums haben eine schwierige Akkustik, und nun wurde für diese Ausstellung eine Videoanlage mit Sprechton installiert, die - bei meinem Besuch - ununterbrochen lief und durch alle Ausstellungsräume zu hören war. Dazu ertönte ebenfalls durch alle Räume hörbar Orgelmusik. Man kann mit solchen Elementen spielen, wenn sie zur Ausstellung passen und die Konzentration, die die Besucher für den Besuch benötigen, nicht stört. In Kunstausstellungen z.B. gehört eine entsprechende Geräuschkulisse gerne zur Gesamtinstallation, aber auch da sollte sie durchdacht sein.
In diesen Räumlichkeiten würde ich dringend von zu vielen verschiedenen
Geräuschkulissen abraten und stattdessen eher schauen, ob durch Trennwände o.ä. die Raumakkustik insgesamt etwas verbessert werden kann. Nicht gut durchdacht sind zwei parallele Toninstallationen in einer Ausstellung, in der es viel zu lesen und zu denken gibt. Ich hätte es für diese Ausstellung angemessen empfunden, die Orgelmusik laufen zu lassen und das Video in einem abgeschirmten Raum zu zeigen.

Was mich richtig ärgerte:
Den Museumswärtern fehlte es an Diskretion und Professionalität. Einer stieg mir regelrecht nach, stand in einem Raum grundsätzlich knapp neben mir und
gaffte mich an, während ich versuchte, mich auf die Objekte zu konzentrieren. Dabei machte er unangenehme Geräusche, weil er anscheinend gesundheitliche Probleme hatte.
Ein anderer war hörbar erkältet und schneuzte sich regelmässig die Nase. Wenn er damit fertig war, pfiff er, führte Selbstgespräche und lenkte insgesamt zu viel Aufmerksamkeit auf sich.
Das war sehr unangenehm und mehr Diskretion wäre defitiniv angebracht. Es wäre auch hilfreich, diese Männer dahingehend zu sensibilisieren, wie sie auf Alleinbesucherinnen wirken, wenn sie sich in dieser Weise verhalten. Das ist ein Problem.

Weiteres:
Die Räume im Augustinermuseum wirken nicht richtig gepflegt, die Schliessanlagen sind uralt, ungepflegt und sie klemmen. Räume wie die Garderobe wirken lieblos und etwas zu pragmatisch.
In Corona Zeiten (auch sonst) ein no-go: Die Toiletten waren nicht sauber und wurden auch an diesem Tag sicherlich noch nicht geputzt. Alles wirkte etwas "schmierig", die Türen und Klinken wollte man am liebsten nicht berühren.

Das Augustinermuseum vermittelte mir bei diesem Besuch insgesamt nicht das Gefühl, dass sich jemand liebevoll, verantwortlich, mit Perfektionswunsch und Hingabe an die Museumsarbeit um das Museum kümmert.
Skrevet 31. juli 2021
Denne anmeldelsen er den subjektive meningen til et Tripadvisor-medlem og kommer ikke fra Tripadvisor LLC. Tripadvisor sjekker anmeldelser.

Monika S
Umkirch, Tyskland4 157 bidrag
Unbedingt sehenswert ist die neue Schau "Der Schatz der Mönche" über das 1806 aufgelassene Kloster St. Blasien, das in Österreich weitergeführt werden konnte. Von dort stammen die mobilen Schätze, welche die Mönche damals mitnahmen. Anlass ist der 300jährige Geburtstag von Fürstabt Martin Gerbert, der den klassizistischen Neubau initiierte. Leider sind Hürden vor den Besuch gesetzt: Man muss online ein Zeitfenster bei Reservix buchen und ausdrucken, dazu benötigt man seine Email-Adresse. Telefonisch nicht möglich derzeit (März 2021). Zur Vorbereitung oder danach ist der hervorragende Katalog sehr zu empfehlen!
Skrevet 24. mars 2021
Denne anmeldelsen er den subjektive meningen til et Tripadvisor-medlem og kommer ikke fra Tripadvisor LLC. Tripadvisor sjekker anmeldelser.

reppi
Hinterzarten, Tyskland597 bidrag
Ausstellung Schätze der Mönche von St. Blasien.
Es gelang mir gleich nach der Erlaubnis wieder Museen zu besuchen ein Zeitfenster zum Besuch zu erhalten. Diese Ausstellung ist wirklich eine der besten seit langem. Vertraut mit der Geschichte von Dom und Kloster ist es ein Genuss: Nachbildung der Kuppel auf glänzender Fototapete, durch einen Bogen - ohne Glas - kann man das Adelheidkreuz bewundern. Die Idee ist fantastisch. Das Adeheidkreuz mit so vielen winzigen Details ist atemberaubend, Fantastische handwerkliche Arbeiten süddeutscher, Strasbourger und Pariser Werkstätten, aber auch alle anderen knapp 200 Exponate sind ohne Ausnahme erstklassig.
Wunderbare kleine Gemälde, Rembrandt mit einem Stich mit Szenen aus Jerusalem (vor kurzem die tolle Ausstellung Rembrandts Orient in Basel) z.Zt. in Potsdam noch zu sehen, weiter von Rubens und Dürer. Fürstabt Gerbert war ein aussergewöhnlicher weitsichtiger Kleriker. Genial die Schätze mit Umweg über die Schweiz nach Kärnten zu retten und wie schön dies alles in Freiburg zu sehen. Unzählige Inkubablen und Bibeln sogar einige in Hebräisch und ein Werk von Plinius d.Ä. vom 6. Jahrhundert. Leider reichen 60 Minuten nicht aus. Verlängert bis Mitte September. Großartig
Skrevet 21. mars 2021
Denne anmeldelsen er den subjektive meningen til et Tripadvisor-medlem og kommer ikke fra Tripadvisor LLC. Tripadvisor sjekker anmeldelser.

Ingeborg B
Haag, Nederland782 bidrag
Heel veel bijzondere historische dingen te bezichtigen, natuurlijk ook omdat het een klooster was ...
Skrevet 27. august 2020
Denne anmeldelsen er den subjektive meningen til et Tripadvisor-medlem og kommer ikke fra Tripadvisor LLC. Tripadvisor sjekker anmeldelser.

Frédéric K
242 bidrag
En effet, nous avons été un peu déçus, car une bonne partie du musée (dont le cloître) est fermée pour travaux (août 2020). De ce fait, il ne reste plus grand-chose à voir… C’est dommage ! La partie restée ouverte est très agréable, les œuvres (de très belles pièces, mais rien d’exceptionnel toutefois) sont bien mises en valeur. Mais le tour est en assez vite fait. Le billet d’entrée (dont le tarif est inchangé, malgré la fermeture partielle) donne accès aussi à une intéressante exposition consacrée à l’archéologie de Fribourg.
Les explications, aussi bien pour la collection permanente que pour l’exposition, sont rédigées en allemand, anglais et français (parfois approximatif !).
Skrevet 22. august 2020
Denne anmeldelsen er den subjektive meningen til et Tripadvisor-medlem og kommer ikke fra Tripadvisor LLC. Tripadvisor sjekker anmeldelser.

Marc F
Wierschem, Tyskland59 bidrag
viele interessante Ausstellungsstücke, mit neuem Konzept keine klassische Ausstellung /Museum mehr.
Sehr interessant; aber auch der Platz mit Kaffee, Treffpunkt für alle davor ist ein MUSS.
Skrevet 15. juni 2020
Denne anmeldelsen er den subjektive meningen til et Tripadvisor-medlem og kommer ikke fra Tripadvisor LLC. Tripadvisor sjekker anmeldelser.

Viser resultatene på side 1-10 av 266
Inntekter påvirker opplevelsene som er omtalt på denne siden. Finn ut mer.
Er det noe som mangler eller er unøyaktig?
Foreslå endringer for å forbedre det vi viser.
Forbedre denne oppføringen
Vanlige spørsmål om Augustiner Museum


Restauranter i nærheten av Augustiner Museum: Se alle restauranter i nærheten av Augustiner Museum på Tripadvisor